Willkommen beim "schöner Morden" - Buchshop für Krimis, Thriller & Horror
track you order
Büro 0228 97638460

My Cart -

0,00
0
There are 0 item(s) in your cart
Subtotal: 0,00

Decolonization of Psychiatry in Jamaica

90,94

Product Highlights

  • Hardcover : 267 Seiten
  • Verlag: Springer International Publishing
  • Autor: Frederick W. Hickling
  • Übersetzer:
  • Illustrator*in:
  • Illustrationen: Bibliographie, 3 Abbildungen, schwarz-weiß, 28 Abbildungen, farbig
  • Auflage: 1. Aufl., erschienen am 11.08.2021
  • Sprache: Englisch
  • ISBN-10: 3-030-48488-2
  • ISBN-13: 978-3-030-48488-0
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: ab 14
  • Größe: 21,0 x 14,8 cm
  • Gewicht: Gramm
SKU 9783030484880 Category

Beschreibung

This book traces the historical postcolonial journey of four generations of Jamaican psychiatrists challenging the European colonial ‘civilizing mission’ of psychiatric care. It details the process of deinstitutionizing patients with chronic mental illness using psychohistoriographic cultural therapy, by engaging them in creating sociodrama and poetry writing, not only to express and reverse the stigma contributing to their marginalized status, but also to reconnect them to a centuries-long history of oppression. The author thereby demonstrates that psychological decolonization requires a seminal understanding of the complex mental inter-relationship between slaves and slaveowners. Further, it is shown how the model analyzes the antipodal dialectic history of descendants of Africans enslaved in the New World by brutish British Imperialists suffering from the European psychosis of white supremacy. Drawing together a detailed description of the sociopoem Madnificent Irations, with an examination of Jamaica’s political and social history, and the author’s personal experience, this compelling work marks an important contribution to decolonial literature. It will be of particular interest to students and scholars of postcolonial studies, critical race theory, the history of psychology and community psychology.

 

Über „Decolonization of Psychiatry in Jamaica“

„Decolonization of Psychiatry in Jamaica“ von Frederick W. Hickling ist ab dem 11.08.2021 im Onlinebuchshop „Schöner morden mit dem Bundeslurch“ bestellbar.

Besucher sind im Buchladen Bundesamt für magische Wesen in Bonn, der Stauhauptstadt von Nordrhein-Westfalen, stets willkommen und können dort bestellte Bücher wie „Decolonization of Psychiatry in Jamaica“ und andere bestellte Krimis und Thriller auch abholen.

Und das Verlagsteam des Bundeslurch Verlages freut sich auf interessante Exposés und Manuskripte u.a. der Genres Fantasy, insbesondere Fantasybücher für Jugendliche und junge Erwachsene. Gern stehen wir Autoren und Autorinnen dieser Genres für ein ausführliches Gespräch über ihr geplantes Buchprojekt zur Verfügung.

 

Zusätzliche Informationen

Größe 14,8 × 21 cm

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Decolonization of Psychiatry in Jamaica“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

x