Willkommen beim "schöner Morden" - Buchshop für Krimis, Thriller & Horror
track you order
Büro 0228 97638460

My Cart -

0,00
0
There are 0 item(s) in your cart
Subtotal: 0,00

Es war eimal in Köln

6,99

Product Highlights

  • Softcover : 72 Seiten
  • Verlag: epubli
  • Autor: Kai Althoetmar
  • Übersetzer:
  • Illustrator*in:
  • Illustrationen:
  • Auflage: 2. Aufl., erschienen am 16.02.2021
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3-7531-6407-0
  • ISBN-13: 978-3-7531-6407-6
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: ab 1 bis 99
  • Größe: 19,0 x 12,5 cm
  • Gewicht: 98 Gramm
SKU 9783753164076 Category

Beschreibung

Wer war der Kölner Zeitungsredakteur, der ganze Revolutionen herbeischrieb? Welcher Bankier fädelte in seiner Kölner Villa 1933 Adolf Hitlers Machtergreifung ein? Wer war der Bauernsohn, der den Papst gleich zweimal nach Köln lotste? Und was haben die beiden Pferdeköpfe am Turm eines bekannten Kölner Hauses damit zu tun, daß eine Untote wieder aus dem Grab stieg? Kaum eine deutsche Stadt hat eine so bewegte und lange Geschichte wie das 2.000 Jahre alte Köln. In 33 Rätsel-Geschichten erinnert Kai Althoetmar an bekannte Persönlichkeiten, denkwürdige Ereignisse und Legenden aus der Kölner Stadtgeschichte: aus Politik und Wirtschaft, Kirche und Staat, Kultur und Sport. Am Ende steht immer die Frage: Wer war’s? Die Zeitreisen zum Mitraten beginnen in der römischen Epoche, führen durch Mittelalter und Neuzeit, durch das napoleonische und das preußische Köln, die Jahre der Industrialisierung, des Kaiserreichs, der Weimarer Republik und der NS-Zeit, die Nachkriegsjahrzehnte und enden in den 1990er Jahren. Die unterhaltsame Rätselserie lief zehn Jahre lang als beliebtes „Wochenrätsel“ auf der Welle von Radio Köln. Für die Buchversion wurden die Geschichten überarbeitet und ein Register mit den Auflösungen erstellt. – Illustrierte Taschenbuchausgabe mit zahlreichen Fotos und historischen Ansichten.

 

Über „Es war eimal in Köln“

„Es war eimal in Köln“ von Kai Althoetmar ist ab dem 16.02.2021 im Onlinebuchshop „Schöner morden mit dem Bundeslurch“ bestellbar.

Besucher sind im Buchladen Bundesamt für magische Wesen in Bonn, der Stauhauptstadt von Nordrhein-Westfalen, stets willkommen und können dort bestellte Bücher wie „Es war eimal in Köln“ und andere bestellte Krimis und Thriller auch abholen.

Und das Verlagsteam des Bundeslurch Verlages freut sich auf interessante Exposés und Manuskripte u.a. der Genres Fantasy, insbesondere Fantasybücher für Jugendliche und junge Erwachsene. Gern stehen wir Autoren und Autorinnen dieser Genres für ein ausführliches Gespräch über ihr geplantes Buchprojekt zur Verfügung.

 

Zusätzliche Informationen

Gewicht 98 g
Größe 12,5 × 19 cm

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Es war eimal in Köln“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

x