Willkommen beim "schöner Morden" - Buchshop für Krimis, Thriller & Horror
track you order
Büro 0228 97638460

My Cart -

0,00
0
There are 0 item(s) in your cart
Subtotal: 0,00

Geschichtsrevisionismus. Die Wiedergeburt der Totalitarismustheorie

5,00

Product Highlights

  • Softcover : 152 Seiten
  • Verlag: KVV „konkret“
  • Autor: Karl H Roth
  • Übersetzer:
  • Illustrator*in: Christoph Krämer
  • Illustrationen:
  • Auflage: 1. Aufl., erschienen am 25.11.1998
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3-930786-20-6
  • ISBN-13: 978-3-930786-20-6
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: ab 14
  • Größe: 12,0 x 23,0 cm
  • Gewicht: 250 Gramm
SKU 9783930786206 Category

Beschreibung

Karl Heinz Roth beschreibt den neuerlichen Siegeszug der Totalitarismustheorie in der deutschen Geschichts- und Sozialwissenschaft seit der Vereinigung beider deutscher Staaten. Er zeigt, welche Rolle das mit ihr aufs engste verknüpfte Geschichtsbild in der politischen Debatte der letzten Jahre spielt, und analysiert die Konsequenzen: die nachträgliche und vollständige Delegitimierung der DDR und die Relativierung der nationalsozialistischen Verbrechen. Spätestens mit der Wende von 1989 hat die neue Rechte auch in der Geschichtswissenschaft Fuß gefaßt. Ihr Spektrum reicht von der Gruppe um Rainer Zitelmann bis zu ehemaligen Linken im Umfeld der rot-grünen Bundesregierung. Die Geschichtsrevisionisten reaktivieren mit der Totalitarismustheorie die alten Themen des Kalten Krieges. Karl Heinz Roth beschreibt den Siegeszug der Totalitarismustheorie in der deutschen Geschichts- und Sozialwissenschaft seit der Wiedervereinigung und analysiert die Konsequenzen der revisionistischen Offensive: die vollständige Delegitimierung der DDR und die Relativierung der nationalsozialistischen Verbrechen.

 

Über „Geschichtsrevisionismus. Die Wiedergeburt der Totalitarismustheorie“

„Geschichtsrevisionismus. Die Wiedergeburt der Totalitarismustheorie“ von Karl H Roth ist ab dem 25.11.1998 im Onlinebuchshop „Schöner morden mit dem Bundeslurch“ bestellbar.

Besucher sind im Buchladen Bundesamt für magische Wesen in Bonn, der Stauhauptstadt von Nordrhein-Westfalen, stets willkommen und können dort bestellte Bücher wie „Geschichtsrevisionismus. Die Wiedergeburt der Totalitarismustheorie“ und andere bestellte Krimis und Thriller auch abholen.

Und das Verlagsteam des Bundeslurch Verlages freut sich auf interessante Exposés und Manuskripte u.a. der Genres Fantasy, insbesondere Fantasybücher für Jugendliche und junge Erwachsene. Gern stehen wir Autoren und Autorinnen dieser Genres für ein ausführliches Gespräch über ihr geplantes Buchprojekt zur Verfügung.

 

Zusätzliche Informationen

Gewicht 250 g
Größe 12 × 23 cm

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Geschichtsrevisionismus. Die Wiedergeburt der Totalitarismustheorie“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

x