Willkommen beim "schöner Morden" - Buchshop für Krimis, Thriller & Horror
track you order
Büro 0228 97638460

My Cart -

0,00
0
There are 0 item(s) in your cart
Subtotal: 0,00

Religion im schwedischen Kriminalroman

29,95

Product Highlights

  • Softcover : 346 Seiten
  • Verlag: Tectum Wissenschaftsverlag
  • Autor: Jeanette Schröter
  • Übersetzer:
  • Illustrator*in:
  • Illustrationen:
  • Auflage: 1. Aufl., erschienen am 20.05.2015
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3-8288-3528-7
  • ISBN-13: 978-3-8288-3528-3
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: ab 14
  • Größe: 21,0 x 14,8 cm
  • Gewicht: Gramm
SKU 9783828835283 Category

Beschreibung

Håkan Nesser, Henning Mankell und Stieg Larsson – drei der bekanntesten schwedischen Kriminalautoren – führen die sozialkritische Tradition des Autorenehepaars Sjöwalls/Wahlöös fort, indem sie die schwedische Gesellschaft facettenreich schildern und dabei auch das kontroverse Thema Religion nicht aussparen. Trotz Abschaffung der Staatskirche ist Schweden ein überwiegend protestantisch geprägtes aber multireligiös durchzogenes Land mit großer Offenheit Säkularität gegenüber – auch in den Romanen. Larsson, Mankell und Nesser schöpfen aus dieser Vielfalt und schildern die traditionellen Religionen des Landes (v.a. das protestantische Christentum) wie auch den Katholizismus, den Islam sowie das Judentum in ihren unterschiedlichen Ausprägungen. Ebenso werden diverse Freikirchen und Neue Religiöse Bewegungen vor dem Hintergrund weltweit bekannter Kriminalgeschichten in den Fokus des Lesers gerückt. Bei den Romanfiguren selbst stehen privatreligiöse Vorstellungen und Handlungen im Zentrum. Diese lösen die Ausübung traditioneller Religionen weitestgehend ab. Jeanette Schröter veranschaulicht, dass durch Religion Kritik an sozialen Missständen geübt wird, Religionen insbesondere zur Polarisierung verwendet sowie in ihrer traditionellen Form als überholt geschildert werden.

 

Über „Religion im schwedischen Kriminalroman“

„Religion im schwedischen Kriminalroman“ von Jeanette Schröter ist ab dem 20.05.2015 im Onlinebuchshop „Schöner morden mit dem Bundeslurch“ bestellbar.

Besucher sind im Buchladen Bundesamt für magische Wesen in Bonn, der Stauhauptstadt von Nordrhein-Westfalen, stets willkommen und können dort bestellte Bücher wie „Religion im schwedischen Kriminalroman“ und andere bestellte Krimis und Thriller auch abholen.

Und das Verlagsteam des Bundeslurch Verlages freut sich auf interessante Exposés und Manuskripte u.a. der Genres Fantasy, insbesondere Fantasybücher für Jugendliche und junge Erwachsene. Gern stehen wir Autoren und Autorinnen dieser Genres für ein ausführliches Gespräch über ihr geplantes Buchprojekt zur Verfügung.

 

Zusätzliche Informationen

Größe 14,8 × 21 cm

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Religion im schwedischen Kriminalroman“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

x