Willkommen beim "schöner Morden" - Buchshop für Krimis, Thriller & Horror
track you order
Büro 0228 97638460

My Cart -

0,00
0
There are 0 item(s) in your cart
Subtotal: 0,00

The Politics of Drugs

74,89

Product Highlights

  • Softcover : 350 Seiten
  • Verlag: Palgrave Macmillan UK
  • Autor: Susanne MacGregor
  • Übersetzer:
  • Illustrator*in:
  • Illustrationen: Bibliographie
  • Auflage: 1. Aufl., erschienen am 04.12.2019
  • Sprache: Englisch
  • ISBN-10: 1-349-69787-7
  • ISBN-13: 978-1-349-69787-8
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: ab 14
  • Größe: 21,0 x 14,8 cm
  • Gewicht: 486 Gramm
SKU 9781349697878 Category

Beschreibung

This book explores the complexities of drugs policy in Britain, contradicting the over simplified representation found in the public sphere. It focuses on developments in Britain since the Misuse of Drugs Act of 1971, covering debates at national level and local experiences set in international and European context, emphasizing the interconnectivity between people and countries in this global age. Several institutions and networks are examined to illustrate how they shape the policy process as vessels for ideas and interests and as spaces for individual action. MacGregor discusses arguments around drug policy reform, in particular the role of politicians, the media and advocacy organizations. Her aim is to encourage a more open and intelligent conversation on drugs policy and to question whether the institutional architecture in place is fit for purpose given the great increase of substances available and the underlying variety of conditions and interests currently competing for attention and resources. The is a must read for all scholars of Politics, Medicine and Social Science interested in the current debate raging around British Drug Policy.

 

Über „The Politics of Drugs“

„The Politics of Drugs“ von Susanne MacGregor ist ab dem 04.12.2019 im Onlinebuchshop „Schöner morden mit dem Bundeslurch“ bestellbar.

Besucher sind im Buchladen Bundesamt für magische Wesen in Bonn, der Stauhauptstadt von Nordrhein-Westfalen, stets willkommen und können dort bestellte Bücher wie „The Politics of Drugs“ und andere bestellte Krimis und Thriller auch abholen.

Und das Verlagsteam des Bundeslurch Verlages freut sich auf interessante Exposés und Manuskripte u.a. der Genres Fantasy, insbesondere Fantasybücher für Jugendliche und junge Erwachsene. Gern stehen wir Autoren und Autorinnen dieser Genres für ein ausführliches Gespräch über ihr geplantes Buchprojekt zur Verfügung.

 

Zusätzliche Informationen

Gewicht 486 g
Größe 14,8 × 21 cm

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „The Politics of Drugs“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

x